Kupfer-Nickel-Chrom

Beschichtung mit Kupfer-Nickel-Chrom in München und Neufahrn bei Freising

Die Schichtkombination Kupfer-Nickel-Chrom ist eine bewährte dekorative Oberflächenveredelung. Die Unterschicht Kupfer gleicht durch ihre gute Dehnbarkeit Spannungen zwischen dem Bauteil und dem Überzug aus. Sie garantiert eine gute Haftung, ebnet ein und bildet im Schichtsystem eine Korrosionsbarriere. Nickel sorgt für die hohe Korrosionsbeständigkeit. Das zuletzt aufgebrachte Chrom gibt der Oberfläche eine hohe Härte, Abriebfestigkeit und Anlaufbeständigkeit. Durch die Kombination der drei Schichten werden die Teile demnach nicht nur gegen Korrosion und Verschleiß geschützt, sondern erhalten ein glänzendes, dekorativ hochwertiges Aussehen. Geeignete Grundmaterialien für dieses Verfahren der Oberflächenbeschichtung ist Aluminium, Stahl oder Messing.

Kupfer-Nickel-Chrom Beschichtung ist eine dekorative Oberflächenveredelung

Vorteile

  • sehr hohe Korrosionsbeständigkeit
  • hohe Härte- und Abriebfestigkeit
  • funktionelle und dekorative Beschichtung in einem Verfahren

.

max. Bearbeitungsgröße & Farbauswahl

chrom bis 1'900 mm

.
.
.
.

Zulassung & Spezifikation

An dieser Stelle
werden wir in Kürze
weitere Informationen
einstellen.

Anwendungsbeispiele: 
Automotive (Interieur und Exterieur), Elektroindustrie (z. B. Elektrogeräte, Lampen)  sowie Haushaltsgeräte, Freizeit-/Sportartikel, Möbel, Sanitärarmaturen, Büroartikel/ Büromaschinen und Feinmechanik

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern

Kontaktdaten

Produkteigenschaften

Wigl GmbH Menü
×
Menü