Chemisch-Nickel

Oberflächenbeschichtung mit Chemisch Nickel in München und Neufahrn bei Freising

Chemisch Nickel ist ein Verfahren der Oberflächenbeschichtung, das immer dann zum Einsatz kommt, wenn Teile mit hoher Passgenauigkeit und einer absolut gleichmäßigen Schichtdicke versehen werden müssen. Diese konturtreue Beschichtung ohne Kantenaufbau ist der elementare Vorteil dieses Verfahrens. Darüber hinaus besitzt es hervorragende Korrosionsschutzeigenschaften. Im Gegensatz zum galvanisch Nickel wird zur Abscheidung der Nickelionen kein äußerer elektrischer Strom verwendet sondern ein Bad, das eine chemische Oxidationsreaktion erzeugt. Aufgrund dieser außenstromlosen Abscheidung ist es möglich, auch elektrisch nicht leitfähige Teile aus Kunststoff zu beschichten. Die Schichtdicke variiert nach den individuellen kundenspezifischen Anforderungen und lässt sich zwischen ca. 5 und 50 µm definieren.

Oberflächenbeschichtung mit Chemisch Nickel in München

Vorteile

  • sehr hoher Korrosionsschutz
  • konturtreue Beschichtung ohne Kantenaufbau
  • Verschleißfestigkeit
  • gute chemische Beständigkeit
  • hohe Härte

max. Bearbeitungsgröße & Farbauswahl

farblos 800 x 650 x 350 mm

.
.
.
.

Zulassung & Spezifikation

An dieser Stelle
werden wir in Kürze
weitere Informationen
einstellen.

Anwendungsbeispiele: 
Automobilindustrie (Kupplungselemente, Antriebswellen, Einspritzpumpenteile, usw.) und Maschinenbau (Verschraubungen, Zahnräder, usw.)

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern

Kontaktdaten

Produkteigenschaften

Wigl GmbH Menü
×
Menü